Artikelbild im Photovoltaik-Blog zu: Weltbank investiert in Solar- und Windenergie

Weltbank investiert in Solar- und Windenergie

Die Weltbank stellt 1 Milliarde USD für den Ausbau von Solar- und Windenergie, sowie Batteriespeicher bereit. Damit will die Weltbankgruppe eine Beschleunigung der Investitionen in Batteriespeicher für Energiesysteme in Entwicklungs- und Schwellenländern sicherstellen.

Das Programm zielt auf eine erweiterte Nutzung von Solarenergie, eine verbesserte Versorgungssicherheit, sowie höhere Netzstabilität ab.

Zusätzlich wird die allgemeine Stromversorgung der Bevölkerung vor Ort verbessert werden.

Ebenso soll die Summe aber auch institutionelle und private Investoren mobilisieren: Als Folgeaufträge erwartet die Weltbank eine zusätzliche Investitionssumme von 4 Milliarden USD.

Bis 2025 sollen dadurch die installierten Batteriespeicher in Entwicklungsländern von derzeit 4 Gigawattstunden auf 17,5 Gigawattstunden mehr als verdreifacht werden

Hier könnte Ihr Beitrag stehen

Sie haben Neuigkeiten aus der Welt der regenerativer Energien und möchten einen Beitrag bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns.